Archiv der Kategorie 'Allgemein'

QUEER-PARADIES goes Geocaching

Geocaching

Am 16. April geht das Hochschulreferat Queer-Paradies geocachen!

Treffpunkt ist vor der Mensa im Campus (Erst Abbe Platz)
Um ist 14:00 Uhr

Und wenn es regnet…? Keine Panik, wenn es regnen würde, ist schon eine Reihe von queeren Filmen bereit, sodass wir trotz dem manchmal schwierigen Wetter den Nachmittag zusammen verbringen können.

Wir freuen uns auf euch!!!

FACEBOOK-Veranstaltung: HIER
Mehr übers Geocachen: HIER

Referatstreffen

Das nächste Treffen des Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena findet

… am Dienstag, 9. Februar
… um 18:00 Uhr
… vor StuRa

statt. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die das Jenaer Uni-Leben ein wenig queerer gestalten möchten, oder sich einfach in unser Referat einbringen möchten, um nette Menschen kennenzulernen.

Wir freuen uns in jedem Falle auf dich!

Queer-beat: die Semesterparty

Qbeat 2015

Wieviel Sinn machen anti-diskriminierende Sprachveränderungen?

ACHTUNG! Der vortrag wurde leider ABGESAGT!

… 11.01.2016, 18.00 Uhr
… Haus auf der Mauer (Großer Saal)

Wieviel Sinn machen anti-diskriminierende Sprachveränderungen?
Von Kämpfen um Sprachformen, political correctness und Anwesenheiten
im Sprechen (Vortrag mit anschließender Diskussion)

Gibt es das nicht diskriminierende Sprechen? Was kann ich machen, um
nicht immer alles falsch zu machen? Kann ich mich überhaupt noch trauen zu sprechen? Woher weiß ich, was Sinn macht, und macht es überhaupt Sinn Sprache zu verändern? Oder sollte sich nicht lieber erstmal die Wirklichkeit verändern?! Warum aber re_agieren manche so heftig auf Sprachveränderungen, wenn sie doch eigentlich keine Rolle spielen? Und wie argumentiere ich, wenn mir wiedermal eine Sprachveränderung als zu umständlich, unverständlich, zu feministisch, zu korrekt erklärt wird?

Alles dies und vieles mehr werde ich im Votrag ansprechen und Inspirationen zu antidiskriminierenden Sprachveränderungen und Einschätzungen zu ihren öffentlichen Verhandlungen geben.


Ein Vortrag mit Professx Dr. Lann Hornscheidt (HU Berlin), veranstaltet vom Hochschulreferat Queer Paradies

Semesterflyer

Idahot 2015

idahot

Mit einem abwechslungsreichen Programm um den Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie am 17. Mai informiert das IDAHOT* Jena-Festival zur Situation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen (LSBT*I).

Infos über Veranstaltungen findet ihr hier

Bouldern

0000

Das StuRa-Referat Queer-Paradies würden gern mit euch zusammen bouldern gehen.

Wo: PlanB (Carl-Pulfrich-Straße 4)
Wann: 19. April 2015, 15:00 Uhr
10. Mai 2015, 15:00 Uhr
14. Juni 2015, 15:00 Uhr
26. Juli 2015, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Westbahnhof

Queer-Beat Party

0120

Auch im Sommersemester lädt das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena euch wieder zur Semesterparty Queer-Beat ein:

Auf zwei Dancefloors beschallen euch diesmal zwei DJs:
… tba
… tba

Die Sause steigt
… am Freitag, 10.07.15
… im Rosenkeller (Johannisstraße 13, Jena)
… Einlass: 22:00 Uhr,
… Eintritt: 3 Euro im Vorverkauf, 4 Euro an der Abendkasse
… VVK-Termine: folgen in Kürze

Für die ersten Gäste gibt es ein Glas Prosecco oder Saft.

Listen & Talk: Queere Musik

001

Musik umgibt uns in fast jeder alltäglichen Situation. Wir hören sie im Radio, auf unseren iPods, im Auto, im Supermarkt, auf der Straße, beim Joggen, im Kino, in Clubs usw. Die Art und Weise wie Lieder klingen, worüber gesungen wird und welche Botschaft(en) sie uns übermitteln, hängt von gesellschaftlichen Umständen ab. Viele Songs handeln im engeren oder weiteren Sinne von Liebe. Doch welche Liebe ist hier gemeint? Nur die zwischen Mann und Frau, oder gibt es auch Songs, die que(e)r gehört werden können, gleichgeschlechtliche oder polyamore Liebe thematisieren oder gar Bezüge herstellen zu Trans* oder Inter*? Gleichzeitig können musikalische Beiträge in gesellschaftliche Debatten eingreifen, intervenieren oder sie überhaupt erst anstoßen. Musik kann uns an eine bessere, diskriminierungsfreie Welt glauben lassen. Musik kann politisch sein.

Am Abend zum Thema „queere Musik“ wollen wir anhand von Musikbeispielen diese und ähnliche Fragen in lockerer, gemütlicher Runde diskutieren. Ihr seid herzlich eingeladen, eure eigene Musik mitzubringen, vorzustellen und sie mit uns zu diskutieren.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es eine kleine Christmasparty, veranstaltet von der Queer Lounge Jena.

… Wann? 16.12., 20 Uhr
… Wo? Queer Lounge Jena (Turmcafé des Kassablanca Jena)

Facebook-Veranstaltung: HIER

offenes Treffen: IDAHOT* 2015

Zum ersten Treffen für das Jenaer Festival zum Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie laden wir alle interessierten Menschen ein. Wir freuen uns über alle, die Ideen beisteuern oder Unterstützung anbieten wollen.

Das Treffen findet statt:

… am Montag, den 15.12.2014
… ab 18:00 Uhr
… im Besprechungsraum des StuRa
… (Carl-Zeiss-Straße 3, Jena).

Weitere Infos: www.idahot-jena.de Facebook Veranstaltung