Archiv der Kategorie 'Veranstaltungen'

Film und Diskussion zu „Vulva 3.0″

000

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena präsentiert in seiner Filmreihe „Queer Format“ die preisgekrönte Dokumentation „Vulva 3.0“ mit anschließender Diskussionsrunde.

Seit einiger Zeit entdeckt die Schönheitschirurgie ein neues Aufgabengebiet: die (Weg-) Optimierung der Vulva – des äußeren weiblichen Genitals. Ausgehend von dieser Entwicklung bietet VULVA 3.0. – ZWISCHEN TABU UND TUNING einen unterhaltsamen, überraschenden und nicht zuletzt aufklärerischen Blick auf weibliche Intimregionen. Es geht um Wahrnehmung und Repräsentation, um Sichtbarwerdung und Unsichtbarmachung, um freiwillige Modellierungen und rituelle Verstümmelung, um anatomische Irrtümer und historische Perspektiven, um Zensur und Zelebrierung der Vulva. Zu Wort kommen dabei unter anderem die Aktivistin gegen weibliche Beschneidung Jawahir Cumar, die Publizistin der erotischen Jahrbände „Mein heimliches Auge“ Claudia Gehrke, die Erfinderin des „MS 5/2 Modells der weiblichen Sexualorgane für den Unterricht“ Angelika Beck, die Betreiberin des „Sexclusivitäten Salons“ und Herausgeberin von „Frauenkörper neu gesehen“ Dr. Laura Méritt und mehrere Mitgründer*innen der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie GAERID e.V.

Wann? …. 04.06.15,, 19 Uhr
Wo? …. Frei(t)raum im Campus-Gebäude (Carl-Zeiss-Straße 3, 07743 Jena)

Infos zum Film: HIER

Dildo-Party

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena lädt ein zu einer ungewöhnlichen Freitag-Abend-Veranstaltung:
eine Dildo-Party!

In ungezwungener und lockerer Atmosphäre werden verschiedene Dildos und weitere Love-/Sextoys vorgestellt, die vor allem auf die Bedürfnisse von LGBTQ*s zugeschnitten sind. Kommt vorbei, hört zu, entdeckt, fasst an, riecht, schmeckt und habt vor allem Spaß.

Die Produkte können bei Interesse käuflich erworben werden. Die Teilnahme an der Party setzt jedoch keine Kaufbereitschaft voraus. Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam einen lustigen Abend mit euch verbringen können. Freund_innen können gern mitgebracht werden.

Wann? ….. 24.04.15, 20 Uhr
Wo? ….. Gewölbekeller des Haus auf der Mauer (Johannisplatz 26, 07743 Jena)

Queer-Beat – Semesterparty – die zweite

000

Zur zweiten Semesterparty im Wintersemester lädt das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena euch wieder ein:

am Freitag, den 30. Januar 2015
… im Rosenkeller (Johannisstraße 13, Jena)
… Einlass: 22:00 Uhr,
… Eintritt: 3 Euro im Vorverkauf, 4 Euro an der Abendkasse
… VVK-Termine: Dienstag 27.01 & Donnerstag 29.01 12-14 Uhr, Abbe-Mensa

Für die ersten Gäste gibt es ein Glas Prosecco oder Saft.

Listen & Talk: Queere Musik

001

Musik umgibt uns in fast jeder alltäglichen Situation. Wir hören sie im Radio, auf unseren iPods, im Auto, im Supermarkt, auf der Straße, beim Joggen, im Kino, in Clubs usw. Die Art und Weise wie Lieder klingen, worüber gesungen wird und welche Botschaft(en) sie uns übermitteln, hängt von gesellschaftlichen Umständen ab. Viele Songs handeln im engeren oder weiteren Sinne von Liebe. Doch welche Liebe ist hier gemeint? Nur die zwischen Mann und Frau, oder gibt es auch Songs, die que(e)r gehört werden können, gleichgeschlechtliche oder polyamore Liebe thematisieren oder gar Bezüge herstellen zu Trans* oder Inter*? Gleichzeitig können musikalische Beiträge in gesellschaftliche Debatten eingreifen, intervenieren oder sie überhaupt erst anstoßen. Musik kann uns an eine bessere, diskriminierungsfreie Welt glauben lassen. Musik kann politisch sein.

Am Abend zum Thema „queere Musik“ wollen wir anhand von Musikbeispielen diese und ähnliche Fragen in lockerer, gemütlicher Runde diskutieren. Ihr seid herzlich eingeladen, eure eigene Musik mitzubringen, vorzustellen und sie mit uns zu diskutieren.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es eine kleine Christmasparty, veranstaltet von der Queer Lounge Jena.

… Wann? 16.12., 20 Uhr
… Wo? Queer Lounge Jena (Turmcafé des Kassablanca Jena)

Facebook-Veranstaltung: HIER

BBQueer – Grillen im Paradies (2. Versuch)

bbqueer

Nachdem der erste Termin leider ins Wasser gefallen ist, wollen wir es nocheinmal versuchen: Das Referat Queer-Paradies am StuRa der Uni Jena lädt euch ein zum gemütlichen Grillen im Paradiespark.

Am Samstag, den 02. August treffen wir uns ab 18:00 Uhr auf der Rasenmühleninsel (siehe Lageplan). Wir bringen ein paar Grills und Holzkohle mit. Ihr bringt Getränke und Decken, ggf. auch eigenes Grillgut (gerne auch vegetarisch/vegan) mit. Erkennungszeichen ist unser Paradiesvogel.

Bitte beachten: Alle Gäste der Queer-Beat-Semesterparty haben mit ihrer Eintrittskarte einen Gutschein für eine Bratwurst oder ein vegetarisches/veganes Pendant – bitte einfach die Eintrittskarte mitbringen!

Lageplan: HIER

Queer-Format: Sharayet

plakat

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena präsentiert in seiner Filmreihe „Queer-Format“ diesmal den Film „Sharayet – Eine Liebe in Teheran“:

Nach außen hin passen sich die beiden Schülerinnen Atafeh und Shirin den strengen Vorsätzen des öffentlichen Lebens in Teheran an, doch im Untergrund treffen sie sich mit anderen Jugendlichen auf geheimen Partys, experimentieren mit Sex und Drogen, tanzen zu Technomusik und träumen von einem freieren Leben. Bisher bildete auch Atafehs liberale Familie einen Schutzraum gegen die Moralpolizei und ihre rigiden Vorschriften. Doch als ihr Bruder Mehran nach einem Drogenentzug zurückkehrt und seinen Halt mehr und mehr im religiösen Fundamentalismus findet, wird Atafehs Freiheitsdrang auf eine harte Probe gestellt. Umso mehr, als Mehran merkt, dass sie und Shirin mehr als nur gute Freundinnen sind …

wann: Mittwoch, 2. Juli, 20 Uhr
wo: Frei(t)raum, Carl-Zeiss-Str. 3, Jena (hinter der Cafeteria rechts)
wieviel: 2 Euro

Lesben in den Medien

Das Referat Queer-Paradies lädt ein zum Vortrag „Lesben in den Medien“ mit Elke Amberg.

Elke Amberg berichtet über die (Un-)Sichtbarkeit und stereotypisierende Darstellung lesbischer Frauen in den Medien, insbesondere in der Presseberichterstattung.

Im Rahmen ihres Referates stellt die Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin die Ergebnisse ihrer 2011 veröffentlichten Studie vor. Ambergs Studie liefert erstmals Zahlen und Fakten zur bisher nur gefühlten „Leerstelle Lesben“, analysiert die wenigen, oftmals verzerrenden Darstellungen lesbischer Frauen und erhellt die Gründe, warum Lesben im öffentlichen Diskurs oft unsichtbar bleiben. Ziel der Studie und der anschließenden Diskussion ist es, Ansätze für eine ausgewogene und realistische Berichterstattung über LGBTIQs zu entwickeln.

Elke Amberg, MAstra, seit 1990 freiberufliche Journalistin (Rundfunk, Print), seit 1999 überwiegend im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von gemeinnützigen Einrichtungen und Verbänden, seit 2002 wissenschaftliche Beschäftigung mit Gender- und Medienthemen.

… am Montag, den 30. Juni
… um 18:15 Uhr
… im Seminarraum 3.17 (3. Etage)
… in der Carl-Zeiss-Straße 3, Jena
… Eintritt frei

BBQueer

bbq1

Sommer, Sonne, Sonnenschein – lasst uns das Wetter nutzen und kommt mit uns zum Grillen ins Paradies.

Am Samstag, den 28. Juni treffen wir uns ab 18:00 Uhr auf der Rasenmühleninsel (siehe Lageplan). Wir bringen ein paar Grills und Holzkohle mit. Ihr bringt Getränke und Decken, ggf. auch eigenes Grillgut (gerne auch vegetarisch/vegan) mit. Erkennungszeichen ist unser Paradiesvogel.

Bitte beachten: Alle Gäste der Queer-Beat-Semesterparty erhalten einen Gutschein für eine Bratwurst oder ein vegetarisches/veganes Pendant – bitte einfach die Eintrittskarte mitbringen.

Sollte das Wetter wider Erwarten nicht Grill-tauglich sein, schreiben wir auf unserer Website (www.queer-paradies.de) über einen Ersatz. Reinschauen lohnt sich!

Lageplan: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=sgm3rkhyyqv3&lvl=17&sty=b&sp=Point.sgm0fwhyyp3b_Rasenm%25C3%25BChleninsel____

Beachfußball

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena lädt ein zum Beachfußball-Spiel. Willkommen sind nicht nur alle Studierenden!

… am Samstag, den 28. Juni
… ab 16 Uhr
… im Universitäts-Sportzentrum
… (Oberaue 1, Jena)
… Bitte beachtet die aktuellen Wetterinformationen!

Und ab 18 Uhr gehen wir gemeinsam zum BBQueer – Grillen im Paradies (www.facebook.com/events/1588353324723020)

Queer-Beat-Semesterparty

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena lädt euch ein zur nächsten Semesterparty in den Rosenkeller.

Auf zwei Dancefloors bringen eure DJ_anes eure Hüften zum Wackeln
… Oli Wild & Kai Ri (In Our Prime) Indie|Brit|Rock|Pop|Electro|
… DJane BeAngeled

… am Freitag, den 27. Juni 2014
… im Rosenkeller (Johannisstraße 13, Jena)
… Einlass: 23:00 Uhr,
… Eintritt: 3 Euro im Vorverkauf, 4 Euro an der Abendkasse
… VVK-Termine: Mittwoch & Donnerstag 12-14 Uhr@ Abbe-Mensa

Für die ersten Gäste gibt es wieder ein Glas Prosecco.