Referatstreffen QueerParadies

Das nächste Treffen des Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena findet

… am Donnerstag, 22. Oktober
… um 18:00 Uhr
… im Frei(T)raum
Carl-Zeiss Straße

statt. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die das Jenaer Uni-Leben ein wenig queerer gestalten möchten, oder sich einfach in unser Referat einbringen möchten, um nette Menschen kennenzulernen.

Wir freuen uns in jedem Falle auf dich!

Referatstreffen QueerParadies

Das nächste Treffen des Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena findet

… am Freitag, 25. September
… um 18:00 Uhr
… im Frei(T)raum
Carl-Zeiss Straße

statt. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die das Jenaer Uni-Leben ein wenig queerer gestalten möchten, oder sich einfach in unser Referat einbringen möchten, um nette Menschen kennenzulernen.

Wir freuen uns in jedem Falle auf dich!

Refertstreffen

Das nächste Treffen des Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena findet

… am Dienstag, den 28. Juli 2015
… um 20:00 Uhr
… in der QueerLounge
… (Turm am Kassablanca,
… Felsenkellerstraße 13a, Jena)

statt. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die das Jenaer Uni-Leben ein wenig queerer gestalten möchten, oder sich einfach in unser Referat einbringen möchten, um nette Menschen kennenzulernen.

Wir freuen uns in jedem Falle auf dich!

Queer-Beat Party

Semesterflyer

Idahot 2015

idahot

Mit einem abwechslungsreichen Programm um den Internationalen Tag gegen Homophobie und Trans*phobie am 17. Mai informiert das IDAHOT* Jena-Festival zur Situation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen (LSBT*I).

Infos über Veranstaltungen findet ihr hier

AK-Treffen

Nächstes AK-Treffen wird

… am Montag, den 11. Mai
… um 18:00 Uhr
… im Stura-Arbeitsraum

stattfinden. Jeder der In­ter­es­se an un­se­rer Ar­beit hat ist herz­lich ein­ge­la­den.

Bouldern

0000

Das StuRa-Referat Queer-Paradies würden gern mit euch zusammen bouldern gehen.

Wo: PlanB (Carl-Pulfrich-Straße 4)
Wann: 19. April 2015, 15:00 Uhr
10. Mai 2015, 15:00 Uhr
14. Juni 2015, 15:00 Uhr
26. Juli 2015, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Westbahnhof

Queer-Beat Party

0120

Auch im Sommersemester lädt das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena euch wieder zur Semesterparty Queer-Beat ein:

Auf zwei Dancefloors beschallen euch diesmal zwei DJs:
… tba
… tba

Die Sause steigt
… am Freitag, 10.07.15
… im Rosenkeller (Johannisstraße 13, Jena)
… Einlass: 22:00 Uhr,
… Eintritt: 3 Euro im Vorverkauf, 4 Euro an der Abendkasse
… VVK-Termine: folgen in Kürze

Für die ersten Gäste gibt es ein Glas Prosecco oder Saft.

Film und Diskussion zu „Vulva 3.0″

000

Das Referat Queer-Paradies am Studierendenrat der FSU Jena präsentiert in seiner Filmreihe „Queer Format“ die preisgekrönte Dokumentation „Vulva 3.0“ mit anschließender Diskussionsrunde.

Seit einiger Zeit entdeckt die Schönheitschirurgie ein neues Aufgabengebiet: die (Weg-) Optimierung der Vulva – des äußeren weiblichen Genitals. Ausgehend von dieser Entwicklung bietet VULVA 3.0. – ZWISCHEN TABU UND TUNING einen unterhaltsamen, überraschenden und nicht zuletzt aufklärerischen Blick auf weibliche Intimregionen. Es geht um Wahrnehmung und Repräsentation, um Sichtbarwerdung und Unsichtbarmachung, um freiwillige Modellierungen und rituelle Verstümmelung, um anatomische Irrtümer und historische Perspektiven, um Zensur und Zelebrierung der Vulva. Zu Wort kommen dabei unter anderem die Aktivistin gegen weibliche Beschneidung Jawahir Cumar, die Publizistin der erotischen Jahrbände „Mein heimliches Auge“ Claudia Gehrke, die Erfinderin des „MS 5/2 Modells der weiblichen Sexualorgane für den Unterricht“ Angelika Beck, die Betreiberin des „Sexclusivitäten Salons“ und Herausgeberin von „Frauenkörper neu gesehen“ Dr. Laura Méritt und mehrere Mitgründer*innen der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie GAERID e.V.

Wann? …. 04.06.15,, 19 Uhr
Wo? …. Frei(t)raum im Campus-Gebäude (Carl-Zeiss-Straße 3, 07743 Jena)

Infos zum Film: HIER